Botschaften

Translator

 

 

 

 

Video´s und Filme

 
 
 
 

 

Eine neue Botschaft von Keanu Reeves / 2021-22

Man kennt Keanu Reeves. Er war der Hauptdarsteller in der Filmreihe “Die Matrix” und er hat eine Botschaft für die Menschheit zur gegenwärtigen Weltsituation… In seiner Rolle als Neo, der die Menschheit aus der Matrix befreien wollte, hat er in seinem Privatleben immer wieder erwähnt, dass “Die Matrix” kein Science-Fiction sei, sondern ein Dokumentarbericht.

 

Die menschliche Spezies wird seit Jahrtausenden auf Sklaverei reduziert. Die dunkle Elite und diverse Geheimgesellschaften hielten uns in einem mentalen Gefängnis. Sie taten ihr Bestes, um uns zu unterdrücken und zu verhindern, dass wir unser wahres Potential erreichen können.”

“Die reale Weltmatrix beginnt zu bröckeln! Die Menschheit beginnt, sich aus der Matrix zu befreien.” “Was ist dies für eine aufregende Zeit, in der wir gerade leben! Ja, es stimmt, es gibt noch viele Menschen, die sich nur für die Kardashians interessieren, aber ein großer Teil der Weltbevölkerung ist bereits erwacht.

Das Wichtigste hierbei ist, dass momentan ein Krieg tobt zwischen den oberen Sklavenhaltern und jene existiert, die uns befreien wollen.”

Was ist die Matrix? “Die Matrix ist ein holografisches Universum, das in uns hineinprojiziert wird, von denen, die uns kontrollieren wollen. Die Menschheit wurde auf diese Weise seit Jahrtausenden unterdrückt und kontrolliert. Wir denken, das alles ist real, aber in Wirklichkeit ist es nur ein Film, der im kollektiven Bewusstsein abgespielt und als ‘Realität’ präsentiert wird. Doch nun geschieht eine spirituelle Veränderung.

Die Menschheit hat genug von nutzlosen Kriegen, totalitären Anführern und autoritärer Kontrolle. Die Menschen wachen auf, um zu erkennen, was wirklich wichtig im Leben ist. Es ist Zeit, dass wir unsere unendliche Kraft zurück bekommen und die Türen unseres mentalen Gefängnisses öffnen. Es ist nicht einfach, aber es ist Zeit, dass wir uns ins Licht der Freiheit begeben.”

 

Quelle


Unaufhaltsam bewegen wir uns auf eine neue, eine andere Lebensqualität und eine veränderte Sicht der Schöpfung zu. Wir erkennen, dass wir die Schöpfer aller Welten sind, die wir uns vorstellen und zulassen können. Was wir denken, was wir fühlen und was wir tun, wird über die Gegenwart und die Zukunft entscheiden. Viele von uns irren heute umher, betäubt von schweren körperlichen Schmerzen und seelischem und geistigem Leid und warten sehnsüchtig auf die einschneidenden Veränderungen hin zu einer glücklicheren Zeit. Viele warten auf ein großes Ereignis. In voller Erwartung und dem Wissen, dass es so nicht weitergehen kann, sehen sie nicht; es hat bereits begonnen. Jeder ist auf seinem Weg, jeder für sich. Jeder geht von einem anderen Punkt des Wissens aus. Jedes Wesen hat sein eigenes Tempo und auch seine eigene notwendige Entwicklung. Der Streit um Dinge und Regeln in der Welt, Belanglosigkeiten des Alltags und die absurde Erfüllung materieller Dinge, die nur einen schlechten Ersatz für tatsächliches Glück und Zufriedenheit darstellen, beschäftigen uns noch mehr als richtig und notwendig ist. Dennoch werden alle Menschen zu dem Schluss kommen, dass die Menschen auf der Erde alles selbst in die Hand nehmen müssen. Die Zeit der Führung durch die Wenigen, die so verrückt sind, zu behaupten, sie seien der richtige Weg für alle Wesen auf der Erde, diese Zeit geht zu Ende. Habt keine Angst vor euren eigenen Fähigkeiten. Glaubt an euch selbst, glaubt an uns. Seht, wer wir wirklich sind, und schaut auf die immense Aufgabe die vor uns liegt. Trauert nicht alten Welten, Staaten und Ordnungen nach, die objektiv betrachtet keinen Segen für die Menschheit gebracht haben. Seht diesen Weg vor uns, den einzigen Weg zu unserem eigenen Selbst, und geht ihn. Von einem bestimmten Punkt der Erkenntnis an wird er zur Weisheit führen, dass es unser gemeinsamer Weg war, sein wird und immer gewesen ist.