Aktuelles

 

Translator

 

aktuelle Berichte

permanente Informationen

 

24.04.2022 In seiner gestrigen Rede vor einer großen Menschenmenge in Ohio erklärte Trump das Wesen des neoliberalen Globalismus. Trump erläuterte, wie diese Ideologie und die dahinter stehende Macht wie ein Gift bis hin zum wirtschaftlichen Verfall in den Vereinigten Staaten eingepflanzt worden ist. Dies sind seine Worte.

"Jahrzehntelang wurde Ihr Bundesstaat auf barbarische Weise von globalistischen Politikern, korrupten Sonderinteressen und radikalen Linken verraten, die Ihre Arbeitsplätze in andere Länder verlagert, Ihre Fabriken geschlossen, Ihre Stahlwerke stillgelegt, Ihre Grenzen geöffnet, Ihre Löhne gekürzt und kriminelle Banden und tödliche Drogen in Ihre Gemeinden in Ohio rein gelassen haben. Dem haben wir ein Ende gesetzt. Wir haben dem sofort ein Ende gesetzt."

Das ist die Agenda von Davos, dem Club of Rome, den Trilateralen und all den anderen privaten Clubs, die sich seit Jahrzehnten in ihren Räumen eingeschlossen haben und über unser Leben entscheiden. Die Politiker, die Amerika und Europa regiert haben, waren nichts anderes als Agenten, die diese Befehle ausgeführt haben. Diese Befehle beinhalteten die vollständige Zerstörung der Nationalstaaten und alles, was in ihnen war.

Der gesamte Reichtum und Wohlstand der Nationen wurde weggefegt, um in die Hände der Herren der Finanzen und der internationalen Konzerne überzugehen. Amerika ist seit Jahrzehnten das Zentrum und der Motor dieses Plans. Trump hat Amerika aus den Händen derer gerissen, die es in Schutt und Asche gelegt hatten, und es dem amerikanischen Volk zurückgegeben. Der Grund, warum Trump der Präsident ist, der die meisten Angriffe und die meisten Putsche erlebt hat, ist genau das. Trump hat die Ketten gesprengt, die Amerika an die verdeckte Regierung in Washington und die Macht der internationalen Finanzwelt gebunden haben.

 

wenea  gegen  Astana

 

21.04.2022 Musterschreiben für Pflegekräfte - Liebe Mitglieder, anbei ist eine Briefvorlage für alle Menschen die im Gesundheitsbereich arbeiten und von den Gesundheitsämtern angeschrieben werden. Der obere Teil ist von Herrn RA Ludwig, der untere Teil ist aus der Rechtsabteilung von „wenea“. Jede betroffene Person darf diesen Text verwenden, da Herr RA Ludwig seinen Text bereits veröffentlicht hat. Dieses ergänzte Schreiben unserer Rechtsabteilung darf ebenfalls jeder verwenden und wir haben auch keine Probleme damit, wenn Herr RA Ludwig unsere Ergänzung übernimmt und verwendet. Bereich Recht - Christian Behrendt / recht@grosswenea.org

  PDF Datei

 

20.04.2022 Liebe Mitglieder. Hier geben wir die Besprechungsergebnisse vom 19.04.2022 bekannt.

1) Die endgültige Bezeichnung unserer Gemeinschaft ist: "wenea" mit dem Zusatz "Gemeinschaft Wissen und Weisheit". "wenea" befindet sich ausschließlich im so genannten "Überpositiven Recht" und steht somit außerhalb der "positiven Rechte" (juristisches oder auch englisches Recht genannt). Da wir aber nun von der "juristischen Welt" täglich umgeben sind, bedarf es einer Klarstellung, wie "wenea" von dort behandelt und gesehen werden soll. "wenea" ist nach den Regeln der "juristischen Welt" als eigenständiges Völkerrechtssubjekt anzusehen, welches sich dort als Religions-, Glaubens-, und Weltanschauungsgemeinschaft identifiziert, ohne in deren Rechtskreis als Verein, GbR oder K.d.ö.R einzutreten. "wenea" unterwirft sich nicht diesem Rechtskreis. Wir werden diesen "rechtlichen Teil" noch genauer definieren und dokumentieren, damit alle Mitglieder die Zusammenhänge leicht verstehen können.

2) "wenea" hat keine Kapazitäten für ein eigenes Radio und ein eigenes Studio. Zudem ist die Hilfe für die Mitglieder viel wichtiger, als so einen unglaublichen technischen Aufwand zu betreiben, von dessen Ausmaß wir vorher keine Kenntnis hatten. Daher werden unsere Live-Sendungen, die immer am Mittwoch um 19.00 Uhr stattfinden werden, im Studio von ddbradio.org herstellen und von dort ausstrahlen lassen. Wir denken im Sinne aller Mitglieder entschieden zu haben. Wir haben andere und sehr viel wichtigere Aufgaben. Wir bitten ddbradio zu unterschützen, weil sie somit auch "wenea" unterstützen werden. Vielen Dank. Wer die anderen Live-Sendungen von ddbradio.org auch hören möchte, der kann unter "Sendeplan" die Termine ersehen. 

3) Nachdem alle organisatorischen und technischen Fragen geklärt wurden und alle Umbauten auf den Webseiten abgeschlossen sind, können wir uns nun ganz den Aufgaben von "wenea" widmen. Die rechtliche Hilfe, der Aufbau von diversen eigenen Strukturen, insbesondere der Akademie für unsere Kinder, die Zusammenführung mit anderen Initiativen, Veranstaltungen in unseren Räumen und viele andere Dinge sind anzugehen und schnell zu gewährleisten. Neue Unterlagen für den täglichen Gebrauch sind zu erstellen und die Ausweise sind immer weiter zu einem international relevanten Dokument zu erweitern.

Wir informieren über den Hergang und den weiteren Aufbau an dieser Stelle und danken allen Mitgliedern für ihre Geduld gegenüber der noch sehr jungen Administration von "wenea".

Euer Organisations-Team

 

07.04.2022 Liebe Mitglieder. Wir kennen natürlich die Abneigung vieler Mitglieder gegenüber politischen oder juristischen Themen. Dennoch bitten wir alle Mitglieder sich die Sendungen zu wirkliche ALLEN Themenbereichen auf www.ddbradio.org anzuhören. Die reale Umgebung zu verstehen, ist auch für uns von wenea sehr wichtig. Jeden Tag wird unser Leben von diesen Dingen berührt und es wird noch eine Weile dauern, bis wir uns davon befreien können. Im Moment ist immer Dienstag, Mittwoch und Donnerstag eine Live-Sendung um 19.00 Uhr zu hören. Montag und Freitag werden Aufzeichnungen übertragen. Also, selbst wenn es nervt, auch weneaner müssen wissen worum es in dieser schlimmen juristischen Welt der Eliten geht. Vielen Dank für Eure Kraft und Mut in der aktuellen Zeit. Das Orga-Team von wenea

04.04.2022 EINE WICHTIGE INFORMATION: In Deutschland wird es vorerst keine Pflicht zur Corona-Impfung für alle Erwachsenen geben. Die Befürworter des Vorhabens legten ihren Antrag am Montag auf Eis. Stattdessen soll die Impfpflicht ab 50 kommen.

In Deutschland wird es zumindest vorerst keine Pflicht zur Corona-Impfung für alle Erwachsenen geben. Die parlamentarischen Befürworter einer allgemeinen Impfpflicht ab 18 Jahren legten das Vorhaben am Montag mangels Erfolgsaussichten auf Eis, wie die Initiatoren des Bundestags-Antrags bekannt gaben. Eine Impfpflicht solle es stattdessen nun für Menschen ab 50 Jahren geben, erläuterte der Grünen-Abgeordnete Till Steffen.

Alle Bürgerinnen und Bürger zwischen 18 und 49 Jahren sollen sich der neuen Vorlage zufolge aber einer verpflichtenden Impfberatung unterziehen. Auch halten sich die Antragstellerinnen und Antragsteller ausdrücklich die Möglichkeit offen, die Impfpflicht bei Bedarf später doch auf alle Erwachsenen auszuweiten. Zudem vorgesehen ist die Vorbereitung eines Impfregisters, wie es besonders die Union fordert.

Kompromiss ist offenbar vorerst gescheitert

Die SPD-Abgeordnete Dagmar Schmidt räumte ein, dass Bemühungen um einen Kompromiss zwischen den Befürworterinnen und Befürwortern der Impfpflicht ab 18 einerseits und der Union, die nur einen Vorratsbeschluss für eine mögliche spätere Impfpflicht fassen will, sowie einer dritten Gruppe, die eine Impfpflicht ab 50 vorbereiten will, gescheitert seien.

Bleibe es dabei, solle nun der neue Antrag statt des Antrags für eine allgemeine Impfpflicht am Donnerstag im Bundestag zur Abstimmung gestellt werden, sagte Schmidt. Eine Mehrheit dafür ist allerdings weiterhin ungewiss. 

Bundeskanzler Olaf Scholz und Gesundheitsminister Karl Lauterbach hatten am Wochenende erneut für eine allgemeine Impfpflicht geworben. CDU-Chef Friedrich Merz hatte dagegen die Bedeutung eines Scheiterns der Impfpflicht heruntergespielt.

Verwendete Quellen: Nachrichtenagenturen AFP, Reuters

Anmerkung von wenea: Eine Impfpflicht nur ab 50 Jahre geht aber auch nicht, da diese Regelung dann gegen Grundgesetz Art 3 Abs. (1) und in unserem Falle gegen Art 4 Abs (1) usw. verstoßen würde. Mal sehen wie diese Sache ausgeht.


03.04.2022 Ein guter Bericht eines Radiosenders zur Lage der Welt.


31.03.2022 Wir müssen unbedingt bis zum September 2022 mit allen Dingen bei wenea fertig werden.

 

30.03.2022 - ohne weiteren Kommentar

„Die Kollegien der Ärzte und Chirurgen in diesem Land UND auf internationaler Ebene sind Komplizen der Regierung bei staatlich gebilligten MORD.“

ⓘ Dr. Hodkinson ist Facharzt für Pathologie und Absolvent der Universität Cambridge, UK. Er ist Fellow des College of American Pathologists und des Royal College of Physicians and Surgeons of Canada.

 

30.03.2022 Hallo liebe Mitglieder. Wir können unsere heutige Sendung leider doch noch nicht machen. Durch die Überlastung unserer Verwaltung blieb kaum Zeit zur Vorbereitung. Wir haben diese Aufgabe, vor allem die technische Seite, wohl unterschätzt und einige Probleme die Technik zu beherrschen. Aus diesen Gründen müssen wir die heutige Live-Sendung leider noch einmal absagen und die Zeit bis zum nächsten Mittwoch, dem 06.04.2022 nutzen, um dann startklar zu sein. Wir entschuldigen uns bei euch und hoffen auf Hilfe von unserem technischen Support, der uns die Technik auch eingerichtet hat. Vielen Dank für euer Verständnis. wenea Radio-Team

27.03.2022 Die gesamte Webseite von wenea wird voraussichtlich bis einschließlich Kalenderwoche 17/2022 fertig sein. Alle bereits eingebauten Funktionen und Unterseiten funktionieren allerdings schon jetzt. Die Kontakt- und Mailadressen werden in den nächsten Tagen ergänzt und auch die Telefonnummer wird dann besetzt sein. Wir bitten die entsprechenden Informationen und Meldungen zu beachten. Vielen Dank für eure Geduld.

19.03.2022 Liebe Mitglieder. Ab Mittwoch dem 30. März 2022 und danach jeden nachfolgenden Mittwoch, jeweils um 19.00 Uhr, ist "wenea" im Rahmen einer Sendereihe, gemeinsam mit anderen Initiativen, live auf der Unterseite "Medien" zu hören. Bis dahin werden wir alle technischen Voraussetzungen geschaffen haben und dann die vorgenannte Sendefolge ausstrahlen. Bei besonderen Ereignissen sind auch Sondersendungen möglich, die wir dann auf unserem Telegram-Kanal und hier unter "Aktuelles" rechtzeitig veröffentlichen.

02.03.2022 Diese Webseite wird die offizielle Internetpräsenz der Verwaltungsorganisation Wenea, die alleine durch die hier Lebenden gestaltet und verwaltet wird. Alle Bestandteile der Verwaltung, wie auch diese Seite selbst, werden bis spätestens 22.09.2022 fertig sein. In der neuen Gesellschaft, die einem heutigen Staat von der Wirkung vergleichbar angesehen werden muß, finden keinerlei Bestandteile des kanonischen Rechts statt und somit ist auch jedes Personenrecht unzulässig. Wir werden die rechtlichen und juristischen Umstände später näher ausführen.

02.03.2022 Die Akademie bittet die Familien in den nächsten Wochen und Monaten auf die Veröffentlichungen über die internationalen Schulrechte und Pflichten zu achten. Wir werden die wichtigsten Dinge unter "Aktuelles" sofort bekanntgeben, sobald sie leicht verständlich und verwendbar sind.

 

 

 

Musterbrief für Schulen und nur für Mitglieder

Bitte unter kontakt@akademieww.org nachfragen.


Musterbrief für Pflegekräfte und nur für Mitglieder

   PDF-Datei


Die Rechtskreise und ihre Bedeutung und Rechtskraft.

21.04.2022 Offiziell freigegebenes Informationsblatt für alle Bereiche. Eine erneute Rückfrage, ob diese Unterlage selbst verwendet und gedruckt werden darf, ist nicht notwendig, wobei jeder Eigendruck der nachfolgenden Visitenkarte untersagt bleibt. "Unterlagen"

Visitenkarten von wenea sind in der Fertigstellung. Wir berichten in den nächsten Tagen an dieser Stelle, wo die Karten kostenfrei bestellt werden können. Eine Information geht dann auch auf wenea - Wissen und Weisheit bei Telegram raus. Bitte noch etwas Geduld. Siehe unter "Unterlagen".